Noodler’s, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridges

Noodler’s, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridges
Noodler's, Ahab Lapis Inferno

Ich habe mal was anderes als immer nur Tinten. Eine Geschichte mit Happy End sozusagen….

Ich habe mir vor doch einiger Zeit einen Ahab zugelegt. Im Grunde sind es mehr als einer gewesen, doch zwei sind mir auf Baustellen abhanden gekommen, ein Dritter ist arg in die Mangel gekommen und der Korpus ist zerstört worden. Die Feder tut heute mit meinen Federhaltern ihren Dienst.
Dieser hier hat aber nie mein „Büro“, also meinen Schreibtisch hier zu Hause verlassen. Ich habe damit bestimmt fünfzig, wenn nicht sogar deutlich mehr Tinten getestet und eben einfach damit geschrieben. Meistens waren es Tinten, die einen schlechten Ruf hatten oder bei mir den Eindruck erweckt haben, na ja, das füllst du mal lieber nicht in einen „guten“ Stift, aber trotzdem waren es spannende Tinten.

Dem entsprechend sieht er, auch mit viel polieren, nicht mehr so komplett taufrisch aus….

Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno

Mir hat damals die Farbe sehr gut gefallen und die Feder hat zumindest Feedback. Flex würde ich das nicht unbedingt bezeichnen, auch wenn man sie zu Linienvarianz zwingen kann. Schön ist aber, man kann über den Feed den Tintenfluß sehr gut steuern.

Grundsätzlich ist der Stift aber nicht unbedingt ein superhochwertiger Stift. Ich habe irgendwie 19$ dafür gezahlt, was ich für sehr günstig halte, wo der Stift doch einen Ebonit Tintenleiter hat. Was ich schätze und jetzt am Ende dann auch das größere Problem war, der Stift ist sehr einfach gehalten. Der Füllmechanismus ähnelt dem einer Spritze, auch wenn das dann doch etwas komplexer ist. Damit ist die Tinte schnell drin und auch wieder draußen. So man es nicht übertreibt, lässt sich das Ganze auch ganz gut reinigen, die ersten dreißig, vielleicht vierzig Mal. So nach und nach bleibt aber immer mehr hängen.

Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, Ahab Lapis Inferno

Das sieht so nicht nur unschön aus. Ich hatte nach und nach auch Zweifel, dass damit eindeutige Tests möglich waren. Ich habe mit dem Stift viel El Lawrence und Heart of Darkness verschrieben, ab und an auch Polar Blue. Das hinterlässt Spuren, zum einen, der Kunststoff der am Kolben verwendet wird ist nicht der hochwertigste und zum anderen, na ja, die drei Tinten sind Bulletproof und leider ist das keine Werbeversprechung.

Als Folge verwende ich den Stift kaum noch….

Aber, mir ist kürzlich ein neuer Noodler’s Stift ins Haus gekommen. Ich werde später mehr dazu schreiben. In dem Zusammenhang ist mir dann auch zu Ohren gekommen, dass es einen Ersatz für den Kolbenmechanismus gibt. Noodler’s bietet Patronen dafür an.

Noodler's, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridge
Noodler's, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridge

Nach der Anfrage hier, habe ich mir die Patronen bei Luiban bestellt.
308 kenne ich als Gewehrkaliber, konnte aber beim Lesen keine Relation zu der Zahl herstellen. Jetzt wo ich die Dinger habe, bin ich mir sicher es sind floz (Fluid Ounces) gemeint, was in richtigen Maßeinheiten ~9.1ml ergibt. Und mal ohne Scheiß, über 9ml, da kann man lange mit schreiben, wirklich laaaaannnnngggggeeee. Das habe ich in kaum einem Eyedropper.

Noodler's, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridge
Noodler's, Ahab Lapis Inferno & 308 Refillable Cartridge
Noodler's, Ahab Lapis Inferno
Noodler's, 308 Refillable Cartridge

Sehr schön an diesen Patronen ist, sie sind verschließbar. Man kann also, wenn mikrige 9.1ml nicht ausreichen, nochmal extra Patronen mit nehmen.
Auf der ernsteren Seite ist dies eine Möglichkeit verschiedene Tinten mitzunehmen und zwischendurch zu tauschen.

Die Dinger passen wie angegossen. Ich habe habe jetzt nur ein wenig Silikon ans Gewinde gemacht und im ersten Versuch den „Breather Tube“ am Griffsttück belassen. Ich vermute der Druckausgleich wird bei dem reisigen Tank so einfacher fuinkionieren.
Wenn ich die Beschreibung richtig vertanden habe, passt das für den Ahab, den Neponset und in den Triple Tail. Aber die Modelle müssen jünger als 2016 sein.

Ich werde in jedem Falle berichten wie die Tests laufen…

M