Tag 8: Kyo No Oto, Benagara Iro

Tag 8: Kyo No Oto, Benagara Iro
Kyo No Oto, Benagara Iro

Das Thema des Tages, Day 8: Kyo No Oto (Sato Hiroshi), Bengara Iro. Bengara ist ein Farbstoff, der aus Eisenoxid (Fe²O³) gewonnen wird, aus Rost eben. Für Tinten ist das jetzt nicht so weit verbreitet. Für jede andere Art Alltags- oder Kunstgegenstand aber schon. Gerade bei Keramik ergibt das einen sehr schön intensiven, rotbraunen Farbton. Genau das bekommt man hier auch, einen intensiven rotbraunen Farbton.
Die Tinte ist in Kooperation mit Sato Hiroshi entstanden, einem Künstler, der genau dieses Farbspektrum sehr gern für seine Arbeiten benutzt. Er ist in dem selben „Research Institute“ beheimatet, wie es auch Kyo Iro und Kyo No Oto sind. Der „Partner“ in dieser Kombination, ist ein TWSBI Eco Clear (Orange), mit einer F-Feder. Die Feder harmoniert sehr gut mit der Tinte. Die Tinte fließt nicht übermäßig gut, die Feder aber schon und die Kombination ergibt ein angenehmes Schriftbild. weshalb ich diese Kombination auch sehr gern im Büro benutze.