Tag 36: Caran d’Ache Chromatics, Magnetic Blue

Tag 36: Caran d’Ache Chromatics, Magnetic Blue
Caran d'Ache Chromatics, Magnetic Blue

Am Tag 36, die Caran d’Ache Chromatics, Magnetic Blue. Die ist für mich das Gegenteil der Idyllic Blue. Hier hat sich das Investment gelohnt. Ich habe die Tinte aus derselben Quelle wie die Idyllic Blue, von den Pfeifferschen Damen aus Würzburg. Auch das ist noch das erste Glas, aber dies ist so gut wie leer. Hier ist der Zeitpunkt an dem die Neige aus dem Glas verschwinden wird absehbar.

Caran d'Ache Chromatics, Magnetic Blue
Caran d'Ache Chromatics, Magnetic Blue

Die Tinte sehr schön Dunkel, in Richtung Schwarz. Mit einer satten feinen Feder bleibt auch nicht viel Blau über, nur im Shading bekommt man etwas vom Blau zu sehen, was wirklich sehenswert ist. Der Sheen geht hier auch in eine bräunlich dunkle Ecke, nicht rot, wie sonst ja gern genommen. Ich schreibe gern mit der Tinte, aber zugegebener Maßen, nicht so oft. Quasi die edle Tinte für die besonderen Gelegenheiten.

Caran d'Ache Chromatics, Magnetic Blue

Im Bild mit Wasser sieht man sie sehr schön dunkel und nach Violett gehend, mit leicheten Rosa Spuren und deutlicheren grauen Elementen.

Caran d'Ache Chromatics, Magnetic Blue

Das weiß zu gefallen.

M