Tinte 15 von 365: Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky

Tinte 15 von 365: Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky

Die Tnzanite Sky ist die letzte im Bunde und war anfänglich die einzige die mich wirklich interessiert hat. Sie hat einen kräftigen Ton und schreibt sehr angenehm. Ich hatte mir verschiedene Betrachtungen dazu angeschaut und viele sprachen davon, dass die Tinte kein oder kaum Sheen liefert. Na ja, da kann ich nicht bestätigen. Ich habe sowohl auf dem Tomoe Richer Papaier als auch auf dem Zanders Gohrmühle sehr gut Sheen produzieren können. Es ist immer noch eine der Tinten an die ich mich gewöhnen könnte.

Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky

Neben dem sehr angenehmen Schreibverhalten udn dem sehenswerten Sheen, die Tinte schreibt sich blauviolett. Je mehr Tinte appliziert wird, desto dunkler wird die Tinte, am Ende ist sie da fast schwarz. Am anderen Ende, übertreibt man es nicht mit dem Tintenauftrag geht der Ton ziemlich gut sichtbar nach Blau. Insgesamt ein sehr schönes Paket. Bei allem was ich von Ferris bisher gesehen habe, dies ist neben der Timeless Blue  das Beste was ich herauskitzeln konnte. Eine tolle Tinte.

Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky

Abschliessend dann noch ein paar Beispiele zum Schriftbild im Rhodia Goalbook, auf 90g/m² Clairefontaine.

M

Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky
Ferris Wheel Press, Tanzanite Sky