Tag 11: Noodler’s (Dromgoole’s), U.S.S. Texas

Tag 11: Noodler’s (Dromgoole’s), U.S.S. Texas
Noodler's (Dromgoole's), U.S.S. TexasNoodler's (Dromgoole's) - U.S.S. Texas

Wer mag schon Montage, da macht es eine neue Tinte doch glatt leichter: Noodler’s (Dromgoole’s), U.S.S. Texas. Ähnlich wie Robert Oster, betreibt Nathan Tardif auch eine „One Man Band“, die im Wesentlichen aus genau einer Person besteht. Trotzdem verstehen es beide, eine Unmenge an verschiedenen Tinten, nicht nur zu kreieren, sondern auch (mehr oder weniger) konsistent und konstant im Markt zu halten.
Nathan Tardif macht das mit Noodler’s aber schon deutlich länger. Beide haben außerdem die Tendenz, ähnlich wie Sailor oder Diamine, Subserien zu erzeugen und mit lokalen Schreibwarengeschäften limitierte Sonderauflagen zu präsentieren. Diese hier ist kreiert für einen gar nicht mal so kleinen Schreibwarenladen in Houston TX, Dromgoole’s. Der Laden ist exzellent sortiert und hat wirklich die gesamte Bandbreite an Schreibgerät die ich mir so vorstellen kann. Und, das Personal ist sehr fachkundig und sehr nett.

Noodler's (Dromgoole's), U.S.S. Texas
Noodler's (Dromgoole's), U.S.S. Texas

Der Laden führt aber auch vier exklusive Noodler’s Tinten, von denen diese eine ist. Ähnlich wie bei Oster, ist der Verfügbarkeit da immer ein Problem, es gibt selten alle Tinten auf einmal. Diese hier war ein Wunsch, eines guten Bekannten, den ich der Zeit nicht erfüllen konnte. Kurz vor dem Ende des Lebens wie wir es kennen, war ich aber noch einmal in Houston und habe die letzten zwei Tinten einsammeln können, diese hier und die Black Bat. Die Tinte selbst, wie viele Farben bei Noodler’s, ist auch diese Farbe, eine patriotische Farbe. Sie bildet den Farbton der U.S.S. Texas (BB-35) nach. Einem Schlachtschiff der Atlantikflotte des zweiten Weltkrieges. Es ist direkt nach dem Krieg außer Dienst gestellt worden und dient seitdem (weitgehend) als Museumsschiff. Man kann es, ein klein wenig östlich von Houston, in LaPorte, heute besichtigen. Patriotismus hin oder her, in diesem Falle bin ich da komplett dabei, da sowohl Nathan Tardif als auch Dromgoole’s den Erhalt des Schiffes fördern, das dringend saniert werden muss. Ich habe den Besuch des Schiffes als sehr interessant empfunden. Es sind zwei Weltkriege damit verbunden und irgendwie halte ich es auch für erhaltenswert. Die Tinte ist „Bulletproof“, also wasserfest, das ist sie wirklich. Ich hatte ein kleines Malheur beim Befüllen des Stiftes für die Challenge, zwei meiner Finger hatten auch nach intensiven Reinigungsversuchen eine ganze Weile die Farbe der U.S.S. Texas. Trotzdem lässt sie sich gut aus Stiften entfernen, ich hatte bisher noch keine Probleme beim Reinigen. Ganz patriotisch habe ich hier auch die TWSBI 580 RB USA mit 1.1-Stub, also nicht den R.O.C., verwendet, wenn schon patriotisch, dann aber auch komplett. Ein schönes Paket wie ich meine.