Tag 4: Montegrappa, Blue

Tag 4: Montegrappa, Blue
Montegrappa, Blue

Für den 4. Tag möchte ich gern die Montegrappa, Blue vorstellen. Die Tinte habe ich noch gar nicht so lange. Bei mir ist vor Kurzem ein Montegrappa eingezogen, der in einer sehr schönen Schmuckschatulle wohnt. Leider war der Platz für das Original Tintenfass vereinsamt und leider leer. Der Zeit habe ich über das PenExchange Forum nach einem passenden Fass gesucht, wobei mir die Farbe grundsätzlich eigentlich egal war. Ich habe einfach den leeren Platz füllen wollen. Zwei Fässer habe ich eingesammelt, eines davon ist dieses Blaue. Denn, dass weiß ja wohl jeder, ein blaues Tintenfass geht immer.

Montegrappa, Blue
Montegrappa, Blue

Die Tinte ist im ersten Moment eher nicht wirklich die schönste, blaue Tinte. Aber ich muss sagen, ich habe jetzt sogar schon zwei Stifte damit befüllt, die ich die Tage regelmäßig benutzt habe. So schlecht ist sie dann wohl doch nicht und eben nicht nur der Lückenfüller für meine Schatulle.

Montegrappa, Blue
Montegrappa, Blue

Eines kann ich sicher sagen, die Tinte trägt nicht wirklich dick auf. Es ist eine eher dezente und zurückhaltende Tinte. Am Ende gefällt mir das dann auch, auch wenn es da andere gibt, die da noch besser zu gefallen wissen. Aber da befinden wir uns auf einem hohen Niveau des Jammerns. Also, alles in allem eine wirklich „nette“ und angenehme Tinte.

Montegrappa, Blue
Montegrappa, Blue

M