Tinte 46 von 365: Noodler’s, Mary I

Tinte 46 von 365: Noodler’s, Mary I
Noodler's, Mary I

Bei dem Namen bin ich nicht so ganz sicher ob das für „Märie Ei“ oder „Mary the First“ steht, weder das Label noch die Beschreibung bei Noodler’s hilft da wirklich weiter und im Laden habe ich leider nicht nachgefragt :? . Wie auch immer, hier soll es um die Noodler’s, Mary I gehen.

Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I

Rote Tinte empfinde ich persönllich als ziemlich schwierig. Deswegen habe ich da auch nicht so wirklich eine „Lieblingstinte“. Das ist von Fall zu Fall immer ganz verschieden, ob das Paket passt oder nicht. Die hier hier passt für mich, was ich aber kaum irgendwie empirisch belegen oder begründen könnte.

Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I

Die Tinte liefert einen sehr angenehmen, eher hellen, roten Farbton mit einem sehr gut ausgeprägten goldenen Sheen. Shading bekommt man auch, wenn auch nicht so präsent. Sie fließt sehr gut und gleitet sehr angenehm über das Papier. Ich habe sie hier in mein InkJournal aufgenommen und wollte den Eintrag gern teilen. Ich meine, die Tinte lohnt sich.

Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I

Ich hoffe man kann den den ausgeprägten Sheen gut erkennen. Im Schriftbild auf Tomoe River (und Zanders Gohrsmühle, habe ich aber noch nicht gescannt) ist sie komplett unaffällig was Durchscheinen oder Fransen angeht. Auf dem Rhodia kann man aber schon eine leichte Tendenz erkennen, auch wenn die Fransen da absolut im Rahmen sind. Das Schriftbild wirkt da aber unruhiger als auf den beiden anderen genannten Papieren.

Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I
Noodler's, Mary I

Und, was in jedem Falle auffällt. Auf dem Rhodia Papier wirkt die Tinte deutlich dunkler als auf dem Tomoe River, was ich auch nicht häßlich finde. Dazu wird das Shading sichtbarer wenn auch nicht übermäßig prägnanter.

Wie gesagt, eine relativ unkomplizierte, aber sehr schöne rote Tinte.

Mark