Woche 5

Woche 5
Woche 5

Damit ist die fünfte Woche auch rum und irgendwie ist auch langsam das Ende der Challenge abzusehen. Die Woche lief ganz gut, ich habe versucht möglichst alltagstaugliche Tinten, die ich persönlich sehr gern nutze, zu arrangieren und zu präsentieren. Das „Highlight der Woche“, die Maruzen Athena Blue, ist wirklich eine der blauen Tinten, die ich am wenigsten missen möchte. Ich mag den Simplizissimus bei Tinten. Gerade im Alltag muss es nicht immer das Extrem sein. Ich habe sehr lange, sehr gern mit der Namiki Blue geschrieben. Die war immer eine simple Beigabe zu den Stiften und Stand rum. Leider habe ich sie alle leer geschrieben und daher ist sie auch nicht in meiner 50er Liste. Traurig finde ich das eingetlich nicht, ich habe genügend Ersatz.

Woche 5, Impressionen

Ich ahbe hier auch nur die Karten der Woche ein wenig arrangiert, damit man sie auch einmal auf einem Foto und nicht nur gescannt sieht. Der farbliche eindruck verändert sich dadurch doch ein wenig und vor allem, der Sheen lässt sich besser beurteilen.

Neben dem kleinen Überblick, habe ich dann auch noch einige Fotos, die ich so nebenbei gemacht habe. Nicht wundern, dass die Karten immer noch gewellt sind. Ich habe mir noch nicht die Mühe gemacht, sie zu pressen. Ich wollte dies am Ende für alle Karten auf einmal machen. Danach werden sie archiviert oder weiter verarbeitet.

Woche 5, Impressionen
Woche 5, Impressionen
Woche 5, Impressionen
Woche 5, Impressionen

Sag ich nicht immer das Blau immer geht? Ich wiederhole das gern, Blau geht immer. Wenn ich mir meine Karten so anschaue, dann weiß ich, ich muss das immer machen wenn ich zweifle…..

M